Mittwoch, 18. März 2015

Neuzugänge März 2015



Der März war aus Geburtstagsgründen sehr, sehr buchreich. Aber hey - dafür gab's im Februar gar nichts :D


Neil Gaiman: Keine Panik! Mit Douglas Adams er Anhalter durch die Galaxis
Quelle: amazon.de

Ich bin ein großer Fan von Douglas Adams' Per Anhalter durch die Galaxis, auch wenn ich bisher nur Teil 1 der vierbändigen Trilogie gelesen habe, Aus diesem Grund werde ich dieses Buch, welches sich näher mit dem Leben und Wirken von Douglas Adams beschäftigt, so weit nach hinten schieben, bis ich auch Teil 5 der vierbändigen Trilogie gelesen habe ( und nein, der Witz wird bei häugier Wiederholung nicht weniger lustig) ;-D.








Quelle: ebay.com
Thomas Harris: The Silence of the Lambs, Hannibal, Red Dragon, Hannibal Rising
Ich liebe die Hannibal-Verfilmung mit Anthony Hopkins und habe bis auf "Hannbial Rising" alle Filme - teilweise häufiger - gesehen. Ich bin schon sehr neugierig, ob mich die Buchfigur des Hannibal von sich überzeugen können wird. Vor meinem inneren Augen wird es auf jeden Fall immer Anthony Hopkins bleiben.







Quelle: randomhouse.de


M. Leighton: Addicted to You. Atemlos
Eine junge Frau fühlt sich von einem paar Zwillingsbrüder gleichermaßen angezogen. Entscheidet sie sich für den Bad Boy oder den vernünftigen, aber vergebenen Geschäftsmann?
Der Klappentext klingt schon sehr prickelnd. Mal schauen, ob mich auch der Rest überzeugen kann.






Quelle: randomhouse.de

K. Bromberg: Driven. Begehrt
Der Klappentext dieses Young-Adult-Romans verrät noch nicht allzu viel von der Handlung. Eine leidenschaftliche Liebe und ein schicksalhafte Nacht, die alles verändern wird - ich bin gespannt!
Ich bin ein bisschen über die Länge des Romans verwundert. Fast 600 Seiten finde ich für dieses Genre zeimlich viel - bisher habe ich nur Bücher zwischen 200-300 Seiten gelesen. Mal sehen, ob die Spannung so lange aufrecht gehalten werden kann.






George R. R. Martin: The Wits and Wisdom of Tyrion Lannister
Quelle: amazon.de

Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Tyrions coolen Sprüchen aus der A Song of Ice and Fire Reihe. Diese sind in unterschiedliche Themengebiete aufgeteilt und dabei mit witzigen Illustrationen versehen.







Quelle: amazon.de

John Irving: Owen Meany
Ich selber nenne mich einen Irving-Fan, mein letztes Buch von John Irving habe ich aber vor ca. 3 Jahren gelesen. Bis ich dich finde hat mir ein bisschen die Lust auf Irving genommen, und deswegen hoffe ich, dass Owen Meany mich wieder mehr überzeugen kann.








Manfred Rißer: Abendmahl der Mörder. Kannibalen - Mythos und Wirklichkeit.
Quelle: amazon.de

Besonders gefällt mir der Aufkleber mit der Warnung: "Für Leser mit starken Nerven" Ab 18 Jahren empfohlen". Das wird spaßig :D Ach ja, das Cover an sich ist natürlich auch nicht schlecht.









Quelle: amazon.de
Christian W. Thomsen: Menschenfresser. In Mythos, Kunst und fremden Ländern
Das Buch hat zwar keine Warnung, wird mit seinen zahlreichen Abbildungen aber bestimmt auch sehr amüsant sein.










Wer kennt was? Womit soll ich zuerst anfangen?

Kommentare:

  1. Hallo.

    Ganz tolle Neuzugänge, auch wenn mich persönlich nur Driven anspricht ^^
    Eigentlich wollte ich es im März gelesen haben, aber irgendwie habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft, aber ein paar Tage habe ich ja noch :o)

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Fehler bei Driven war ja, dass ich direkt zum zweiten Band gegriffen habe -.- Ich finde, der Klappentext lässt auch nicht unbedingt vermuten, dass es da auch einen Vorgänger gibt. Aber es lässt sich auch so sehr gut lesen ;)

      Löschen